Geschichte

unsere Geschichte

|- Ereignisse der internationalen Pfadfinderinnen- und Pfadfinderbewegung

|- Ereignisse der Pfadfinderinnenschaft St. Georg

|- Ereignisse des Stammes Kornelimünster


2012

|- nach 16 Jahren wieder das erstes Bundeslager


2007

|- 40-jährigen Jubiläum des Stammes Kornelimünster

|- scouting100 – zum 100-jährigen Bestehen der Pfadfinderei

|- DiSoLa zum 60-jährigen Jubiläum der PSG Aachen


2001

|- Letztmaliger Festumzug zum Historischen Jahrmarkt, der ab 2002 in veränderter Form stattfindet


1999

|- Friedenslicht aus Bethlehem wird zu Weihnachten erstmals in die Pfarre nach Kornelimünster geholt


1998

|- Letzter Weihnachtsbaumverkauf

|- Gründung des Kleeblatt e.V.

|- „SPUNK-Treff“ in Krekel zum 50-jährigen Jubiläum der PSG Aachen


1997

|- Erste Teilnahme am Umzug des Historischen Jahrmarktes

|- Gruppenstunden finden nun im Pfarrheim „Paradies“ statt

|- 50-jähriges Jubiläum der PSG Aachen


1993

|- Der Stamm Kornelimünster setzt mit einer Stammesversammlung im Zeichen der Kindermitbestimmung als einer der ersten Stämme im Diözesanverband Aachen die neue Satzung der PSG um


1990

|- Erster Blumenverkauf am alten Bahnhof


1989

|- Gruppenstunden fanden nun in einem Pavillon der ehemaligen Grundschule Kornelimünster statt


1987

|- 20-jähriges Jubiläum des Stammes Kornelimünster


1987

|- Teilname am Bundesjugendempfang des damaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker in Bonn


1985

|- Altpapiersammlungen werden eingestellt

|- Erster Weihnachtsbaumverkauf, gemeinsam mit der DPSG


1982

|- 15-jähriges Jubiläum des Stammes Kornelimünster


1981

|- Wir bekamen einen Kellerraum des Inda-Gymnasiums als Material- und Lagerraum zur Verfügung gestellt


1980

|- Die erste Altpapiersammlung wurde organisiert, um Zelt- und Lagermaterial zu finanzieren


1977

|- 25. Jun. Olave Baden-Powell stirbt


1976

|- Gruppenstunden fanden nun im neu renovierten Pfarrheim „Paradies“ statt


1975

|- Zu den Gruppenstunden traf man sich nun im Jugendheim hinter der Bezirksverwaltung

|- Teilnahme am ersten Weihnachtsmarkt in Kornelimünster, dieser findet bis heute immer am ersten Adventwochenende statt


1970

|- Diözesanverband Aachen öffnet sich auch für Jungen

|- Der Stamm Kornelimünster ist der erste, in dem männliche Wichtel an den Gruppenstunden teilnehmen

|- Gruppenstunden fanden in Räumen der evangelischen Kirche statt


1967

|- Gruppenstunden fanden im Jugendheim statt (dort, wo jetzt das „Paradies“ ist)

|- Offizielle Gründung des Stammes durch Lucie Mennicken, die auch die erste Pfadfinderinnengruppe leitete


1954

|- Die PSG wird über den Ring Deutscher Pfadfinderinnenverbände (RDP) Vollmitglied im Weltbund WAGGGS


1947

|- Gründung des Diözesanverbandes Aachen der PSG

|- Gründung der PSG


1941

|- 8. Jan. Robert Baden-Powell stirbt


1939

|- Nominierung Robert Baden-Powells für den Friedensnobelpreis


1932

|- im Raum Aachen geben sich die Hildegardispfadfinderinnen eine Bundesordnung


1931

|- Schülerinnen gründen in Saarbrücken den Bund katholischer Pfadfinderinnen


1930

|- Olave Baden-Powell wird „World Chief Guide”


1928

|- Gründungsjahr von WAGGGS


1926

|- Es wird der 22. Februar zum Thinking Day erklärt


1920

|- Robert Baden-Powell wird „Chief Scout of the World“

|- Gründungsjahr von WOSM


1909

|- 04. Sep. die ersten Girl Scouts tauchen beim ersten großen Pfadfindertreffen im Londoner Crystal Palace auf


1908

|- „Scouting for Boys“ erscheint


1907

|- erstes Pfadfinderlager, auf der Insel Brownsea


1889

|- 22. Feb. Geburtstag von Olave Soames


1857

|- 22. Feb. Geburtstag von Robert Baden-Powell


|- Ereignisse des Stammes Kornelimünster

|- Ereignisse der Pfadfinderinnenschaft St. Georg

|- Ereignisse der internationalen Pfadfinderinnen- und Pfadfinderbewegung

© 2018 Pfadfinderinnenschaft St. Georg - Stamm Kornelimünster